Heimatverein Epe verlegt die Mitgliederversammlung

Aus Corona-Gründen verlegt auch der Heimatverein Epe seine Mitgliederversammlung in den Herbst des Jahres 2021. Auch das Heimathaus bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Über Email ist der Verein jederzeit erreichbar: (heimatverein@epe.de) Unser neues Buch wird den Titel „Eper Nachkriegsgeschichte(n) 1945 – 1975“ tragen. Gerne nehmen wir  möglichst noch unveröffentlichte Bilder, Fotos und Dokumente aus dieser Zeit entgegen. Sollte jemand  eine ziemlich ungewöhnliche oder auch ganz gewöhnliche Geschichte aus dieser Zeit zur Veröffentlichung in unserem Buch für wünschenswert halten, kann sie / er diese Geschichte zur angegebenen Emailadresse senden. Wenn die Geschichte passt, werden wir sie noch aufnehmen können. Mittlerweile haben etwa 30 Autoren ihre Beiträge eingesandt. Autoren, Redakteure und Mediengestalter wollen jetzt die kontaktlose Zeit nutzen und am Ende des Jahres allen Eper Bürgerinnen und Bürger ein interessantes Lesebuch präsentieren.   

Kommentar hinterlassen zu "Heimatverein Epe verlegt die Mitgliederversammlung"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihr Verhalten auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Zustimmen, Ablehnen
671