Termine im Januar

Kino, Theater, Leben retten und eine Wanderung Das Halbjahresprogramm beginnt mit einer Filmvorführung Eper Ereignissen aus den Jahren 1955 und 1975 und aus den  Jahren 1992 und 1994.  Diesmal geht es in den Streifen vor…

Weiterlesen

Nach Corona: gut gefüllter Veranstaltungskalender

Heimatverein verschickt seine Programme für das erste Halbjahr 2023 Der Programmkalender ist gut gefüllt und breit gefächert: zum ersten Mal nach der Pandemie kann der Heimatverein Epe ein vollständiges Programm anbieten. Der Vorstand des Vereins…


Die gewonnene Gans

Beim Klemensmarkt in Nienborg begann ein Abenteuer Diese Geschichte ist unserem Heimatfreund Josef Pieper so oder so ähnlich passiert. Er hat sie in den Westfälischen Nachrichten zum ersten Mal veröffentlicht. Nennen wir ihn Jupp. Er…



Was gibt’s Neues in der Stadt ?

Der Bürgermeister zu Gast beim Heimatverein Epe Der Bürgermeister war gut vorbereitet: Karteikarte für Karteikarte arbeitete er beim Besuch im Heimatverein Epe ab: Alle relevanten Themen kamen wenigstens kurz zur Sprache: Ob die Bülten, Energievorsorge,…


„Was gibt’s Neues in der Stadt?“

Unter diesem Motto kommt Bürgermeister Doetkotte in der Reihe „Epe aktuell“ am 3. November um 18.00 ins Heimathaus Epe. Bürgerinnen und Bürger der Stadt haben die Möglichkeit, nach einem Referat Fragen an den 1. Bürger dieser Stadt…


„Lasst uns ein Stündlein lustig sein!“

Plattdeutscher Abend in der Alten Tenne in Epe Am Titel des Liedes, das die Tafelrunde gleich zu Beginn zum Besten gab, konnten die Teilnehmer das Motto dieses Abends erkennen: „Lasst uns ein Stündlein lustig sein!“…


Plattdeutscher Abend

Eines der Höhepunkte des Programms des Heimatvereins Epe  dürfte auch in diesem Jahr sicher der plattdeutsche Abend in der Alten Tenne Epe werden. Wie im vergangenen Jahr führt das „Ensemble der  Niederdeutschen Bühne Münster“ am 25. September…


Schlechter Eindruck am Bahnhof Epe

Der Vorstand des Heimatvereins Epe wendet sich in einem Brief an den Bürgermeister, den Rat und an die Bahn mit der Bitte, alsbald für eine Renovierung des Eper Bahnhofs zu sorgen. Mitglieder des Heimatvereins und weitere…


Komoot im Heimathaus

Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene Immer mehr Radfahrer nutzen für ihre kürzeren und längeren Touren nicht mehr nur die altbewährte Karte aus Papier, sondern nehmen elektronische Mittel zur Hilfe. Viele Radfahrer haben sich mit „Komoot“,…