Komoot im Heimathaus

Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene Immer mehr Radfahrer nutzen für ihre kürzeren und längeren Touren nicht mehr nur die altbewährte Karte aus Papier, sondern nehmen elektronische Mittel zur Hilfe. Viele Radfahrer haben sich mit „Komoot“,…

Weiterlesen

Mitgliederversammlung des Heimatvereins Epe

Brigitte Schwering und Dr. Bernhard Bügener neu im Vorstand Ganz im Zeichen von Wahlen stand die Mitgliederversammlung des Heimatvereins Epe. Trotz großer Hitze hatte sich ein Menge Mitglieder des Vereins in der Gaststätte Verst eingefunden,…


Einladung zur Mitgliederversammlung

am 23. Juni 2022, 18.00 Uhr Gaststätte / Hotel Verst T a g e s o r d n u n g Begrüßung Vorstellung des LEADER – Projekts, Entwicklungsmöglichkeiten  für Epe  vorgestellt von Dominik Olbrich  –…


Klönen beim Kaffee

Im Heimathaus Epe an der von-Keppel-Straße Beim diesjährigen Frühlingsfest ist auch der Heimatverein Epe wieder dabei!  Er öffnet seine Türen an der von-Keppel-Straße 10 zum Klönen und Prakesseren. Wie in den Jahren zuvor an der…


Eper Nachkriegsgeschichte(n) 1945 – 1975

Abschluss eines erfolgreichen Buchprojekts Der Anruf kam nicht ganz überraschend: „Wir haben nur noch ein paar Exemplare Ihres Buches „Eper Nachkriegsgeschichte(n). Können wir jetzt das Buch – Projekt abschließen?“ fragte  die Verkaufsleitern bei Nova Buch,…


Vom Armenhaus zur wirtschaftlichen Vorzeigeregion

Wirtschaftsförderer Dr. Daniel Schultewolter im Heimathaus Epe In der Reihe des Jahresprogramms des Heimatvereins Epe referierte jetzt Dr. Schultewolter zum Thema Wirtschaftsförderung im Kreis Borken unter besonderer Berücksichtigung von Gronau und Epe. Schultewolter spannte einen…



„Keineswegs eine geschlossene Gesellschaft“

Montags ist für Vorstandsmitglieder immer der Tag im Heimathaus. Es ist der Tag, an dem sie sich zum Arbeiten versammeln. Sie gehen dann  ihren jeweiligen besonderen Aufgabenfeldern nach. „Wir schätzen vor allem die Vielseitigkeit der…


Bücher für das St. Agatha Domizil

Zu einem Übergabetermin trafen sich jetzt die Leiterin des St. Agatha Domizils in Epe Anja Doetkotte und der Vorsitzende des Heimatvereins Wilhelm Kemper. Der Vorstand des Heimatvereins hatte angeregt, den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenheime…


„All‘s Düörneen“

Die Niederdeutsche Bühne und die Tafelrunde  in der Alten Tenne in Epe Schon vor Corona geplant, im letzten Jahr verschoben, jetzt kam es endlich zum „Plattdeutschen Abend“ des Heimatvereins Epe. Die Zuschauer kamen zahlreich und…